Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 4
» Neuestes Mitglied: Gottula
» Foren-Themen: 26
» Foren-Beiträge: 158

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 4 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 4 Gäste

Aktive Themen
Punkte und Gefechtoptione...
Forum: Spielberichte
Letzter Beitrag: Mondschatten
12.01.2020, 04:07
» Antworten: 4
» Ansichten: 129
Die Tepi-Djuef-Dynastie
Forum: Armeeprojekte
Letzter Beitrag: Mondschatten
02.01.2020, 18:36
» Antworten: 6
» Ansichten: 186
Mondschatten hat Arbeit
Forum: Miniaturen
Letzter Beitrag: Mondschatten
28.11.2019, 11:56
» Antworten: 3
» Ansichten: 150
Hardcase Arbeitstisch
Forum: Miniaturen
Letzter Beitrag: Hardcase
27.11.2019, 21:04
» Antworten: 5
» Ansichten: 172
Schrotthafen - Neutrale Z...
Forum: Necromunda
Letzter Beitrag: Hardcase
25.11.2019, 21:44
» Antworten: 0
» Ansichten: 51
Das Haus DorchainKaran - ...
Forum: Armeeprojekte
Letzter Beitrag: Mondschatten
25.11.2019, 01:04
» Antworten: 2
» Ansichten: 155
Hallo erstmal...
Forum: Off-Topic
Letzter Beitrag: Gottula
19.11.2019, 03:08
» Antworten: 1
» Ansichten: 95
Wünsche und Anregungen
Forum: Zur Seite
Letzter Beitrag: Mondschatten
17.11.2019, 19:22
» Antworten: 0
» Ansichten: 61
Früher war nicht alles be...
Forum: Miniaturen
Letzter Beitrag: Mondschatten
17.11.2019, 18:48
» Antworten: 1
» Ansichten: 106
Die nervigsten Codex-Phra...
Forum: 40K Universum
Letzter Beitrag: Mondschatten
17.11.2019, 18:12
» Antworten: 0
» Ansichten: 47

 
  Punkte und Gefechtoptionen - Necrons/Space Wolves vs Aeldari/Tau
Geschrieben von: Mondschatten - 12.01.2020, 00:00 - Forum: Spielberichte - Antworten (4)

Zwischen den Jahren haben wir es doch wieder einmal geschafft, ein Spiel zu machen. Und diesmal wollten wir zum einen erstmal nach Punkten anstatt nach Machtpunkten aufstellen. Wir wollten vor allem austesten, ob das Spiel damit wirklich ausgeglichener wird. Und bei der Gelegenheit wollten wir außerdem auch einmal die Gefechtsoptionen testen.

Ich für meinen Teil hatte davor bisher immer zurückgescheut, weil dadurch wieder mehr Sonderregeln dazu kommen, die ich dann doch wieder vergesse einzusetzen, sie wie in Vor-8er-Zeiten meine Psikräfte (Was dank der Psiphase jetzt nicht mehr vorkommt.) Allerdings hab ich schon bei der Spielvorbeiretung festgestellt (was den Routiniers hier nichts neues sein dürfte), dass ich im Spiel ohnehin nicht mal die Hälfte der Gefechtsoptionen gebrauchen konnte, weil ich für den Rest überhaupt nicht die passenden Einheiten aufgestellt hatte oder sie nur für ein bestimmtes Weltenschiff vorgesehen waren. Hilfreich sind außerdem die Karten. Damit konnte ich mir die Optione vorsortieren und zu den Einheiten zurechtlegen, genau wie ich es mit den Psikarten mache. Allles also halb so schlimm wie erwartet.


Spielerparung

Damit es nicht wieder Eldar und Necrons gegen den Rest heißt, habe wir diesmal nicht komplett ausgewürfelt, sondern nur, wer eben mit dem Necron spielt. Die dabei herausgekommene Paarung Necrons/Space Wolves ist zwar auch nicht fluff-sinniger, aber dass sollte später ohnehin unser geringstes Problem werden.

Meine Aufstellung

Ich versuche mal, die Listen von den anderen zu rekonstruieren. Meine eigene sieht ja fast immer gleich aus, zumal ich auch wissen wollte, wie viel von meiner Aufstellung ich nach Punkten aufs Feld kriegen. Außerdem wollte ich ein wenig Fluff einbringen, in Form von unerwarteter Hilfe.

Weltenschiff Zar Asuryan - Batallion Detachment

Weltenschiff-Attribut Alaitoc

HQ
Autarch
Farseer Anathuriel

Standard
10 Asuryans Rächer mit Exarch mit Zwillings-Shurikenkatapult
2x10 Gardisten mit Waffenplattform mit Laserlanze
5 Ranger

Elite
8 Feuerdrachen mit Exarch
5 Phantomwachen

Sturm
8 Warpspinnen mit Exarch mit Zwillings-Monofilamentweber

Unterstützung
1 Ilum Zar
1 Schattenspinne
3 Kampfläufer mit Laserlanzen und Raketenwerfer

Kabale des verdunkelten Mondes - Patrol Detachment

HQ
Archon Qisar

Standard
10 Kabalenkrieger mit Splitterkanone und Sybarit mit E-Schwert

Elite
1 Lhameanerin Saqir
5 Mandraks

zusammen 1766 Punkte

Hardcases Auftsellung

Tau unbound


HQ
Commander im XV8 Crisis Kampfanzug

Standard
4x 12 Feuerkrieger

Elite
2x VX104 Riptide Kampfanzüge
6 XV23 Stealth Kampfanzüge
3 XV8 Crisis Bodyguards
1 XV95 Ghostkeel Kampfanzug

Unterstützung
2 XV 88 Broadside Kampfanzüge

1738 Punkte


[Bild: g2woxxsu.jpg]
[Bild: iv98m7nt.jpg]
[Bild: g22a9hdp.jpg]
[Bild: zd7s2zu7.jpg]

Drucke diesen Beitrag

  Hardcase Arbeitstisch
Geschrieben von: Hardcase - 27.11.2019, 21:01 - Forum: Miniaturen - Antworten (5)

Hallo zusammen.

Ihr kennt das sicher alle, über die Zeit sammelt sich eine Menge an und irgend wann, Kommt man auf den Trichter, dass man das doch alles mal abarbeiten sollte.
Also dachte ich mir, könnte ich einiges davon gleichzeitig dokumentieren.

Hier kommen also ein Teil meiner Bemalprojekte rein.
Armeeprojekt, sekundäre Spielsysteme, Systeme anderer Herrsteller und sonstige (einzel)Miniaturen.
Die fertigen Miniaturen kommen Anschließend In einen separaten Post im Schaukasten.

1) Armeeprojekt

2) Necromunda

3) Dropfleet Commander

4) Dropzone Commander

5) Div. Einzelminiaturen

Drucke diesen Beitrag

  Schrotthafen - Neutrale Zone Gang-Treff
Geschrieben von: Hardcase - 25.11.2019, 21:44 - Forum: Necromunda - Keine Antworten

Hier also der obligatorische Bereich zum presentieren eurer Gangs aus knallhartem Unterweltabschaum.
Oder der nicht weniger harten Vollstrecker-Patrouillen, je nach dem was Ihr bevorzugt. Wink

Drucke diesen Beitrag

  Das Haus DorchainKaran - Kabale des Verdunkelten Mondes
Geschrieben von: Mondschatten - 25.11.2019, 00:22 - Forum: Armeeprojekte - Antworten (2)

Hier ist der Neustart meines Dark-Eldar-Armeeprojektes, nachdem ich lange damit gehadet hatte, keinen Hintergrund, keine Geschichte und keine Charaktere zu finden, die mich selbst überzeugten. Und ohne das scheint ein Armeeprojekt bei mir nicht möglich zu sein.

Jetzt hab ich das alles gefunden, oder zumindest den Kern und den Anfang, und wie immer weicht es ein wenig von dem ab, was der Codex uns als den typischen Drukhari-Hintergrund anbietet. Mal sehen, was sich daraus noch entwickelt.


Das Haus DorchainKaran
Kabale des Verdunkelten Mondes

[Bild: okzprtjk.jpg]

Die Kabale des Verdunkelten Mondes ist tatsächlich ein uraltes Adelshaus der Aeldari, das schon Jahrtausende vor dem Fall existierte. Ursprünglich die Herrscher einer feudal organisierten Welt im Reich der Aeldari, siedelte das Haus in der Zeit der zunehmenden Dekadenz wie viele andere nach Comorragh um und kontrollierte einen ausgedehntes Territorium, in dem sie alle Annehmlichkeiten für das höfische Leben eines Fürstenhauses unterhielten. Dazu gehörte auch ein gewaltiger Wildpark voller andersweltlicher Pflanzen und Tiere im schattigen Zweilicht einer Dimensionstasche im Netz der Tausend Tore. Denn das Haus DorchainKaran führt seine Abstammung bis auf Kurnous, den Jagdgott der alten Aeldari zurück, und führt daher den Grünen Halbmond als Wappen. Entsprechend gehörte die nächtliche Jagd nicht nur zu den Lieblingsbeschäftigung der Herren von DorchainKaran, sondern sie sahen sie auch als ihr Erbrecht und heilige Pflicht an.

Den Fall überstand das Haus DorchainKaran nahezu unversehrt. Waren seine Mitglieder schon zuvor nicht als besonders edelmütig bekannt, wandelten sie sich geradezu zu Musterbeispielen der Bewohner Commorraghs. Besonders ihre Hochmut wurde nach wie vor getrieben von ihrer vorgeblichen halbgöttlichen Herkunft. Mit dem Umstrurz Asdrubael Vects änderte sich dies schlagartig. In den Wirren verlor das Haus weite Teile seines Einflusses und seines Territoriums, allen voran das fürstliche Jagdrevier. Dem Herren von DorchainKaran gelang es gerade noch, seine Residenz im Zentrum Commoraghs zu halten. Als Kabale des Verdunkelten Mondes existiert das Haus weiter und hält am Glauben an seine ererbte Überlegenheit fest. Auch die traditionellen Jagden nahm das Haus schon nach kürzester Zeit wieder auf, nun allerdings auf die mannigfaltigen Spezies des Realraum. Mit ihren in Jahrtausenden perfektionierten Fertigkeiten in dieser Kunst ist die Kabale des Verdunkelten Mondes außerordentlich erfolgreich, was dazuu führen kann, dass ihr Einfluss sich mit den Jahrhunderten wieder steigern kann.

Drucke diesen Beitrag

  Wünsche und Anregungen
Geschrieben von: Mondschatten - 17.11.2019, 19:22 - Forum: Zur Seite - Keine Antworten

Wenn ein Themenbereich fehlt oder ihr nicht wisst, wie ihr einen Betrag am besten platziert, bitte hier melden. Ich werde so schnell wie möglich sehen, was sich wie einrichten lässt.

Drucke diesen Beitrag

  Hallo erstmal...
Geschrieben von: Mondschatten - 17.11.2019, 19:20 - Forum: Off-Topic - Antworten (1)

Der obligatorische Vorstellungsthread, falls sich doch ein neuer oder alter User hierher verirrt.

Für den Anfang meine Wenigkeit: Mondschatten, weiblich, zum Zeitpunkt des Posts 37 Jahre alt, verheiratet. 40k spiele ich seit der 3. Edition. Eingestiegen bin ich mit Eldar, später kamen Dark Edar, Grey Knights, Harlequine und Kroot dazu. Außerdem betreue ich malerisch die Space Wolves und Necrons meine Mannes.

Drucke diesen Beitrag

  Früher war nicht alles besser...
Geschrieben von: Mondschatten - 17.11.2019, 18:33 - Forum: Miniaturen - Antworten (1)

... aber auch nicht alles schlechter. Zumindest wenn es um Miniaturen geht. Hier sollen von verschiedenen Modellen alte und neue Versionen einander gegenüber gestellt werden. Klar ist, dass die neueren Minis meist in Größe und sowieso im Detailgrad die Nase vorne haben. Aber für mich ist das nicht alles, was zählt.

Drucke diesen Beitrag

  Die nervigsten Codex-Phrasen
Geschrieben von: Mondschatten - 17.11.2019, 18:12 - Forum: 40K Universum - Keine Antworten

Geht es noch jemandem so, dass man in manchen Codices immerwiederkehrende Phrasen findet, die ei em aus irgendwelchen Gründen irgendwann so auf den Zeiger gehen, dass man sie nicht mehr hören,  bzw. lesen kann?

Bei mir ist es in den Aeldari-Codices immer wieder kehrende "es heißt, dass" Ja, was denn nun, liebe Codexautoren. Ist das, was da geschrieben steht jetzt Tatsache, oder nicht? Ich mag klare Aussagen. Und auch wenn ein Sachverhalt im Fluff als Gerücht, Mythos oder sonstwas zählt, oder nur bestimmte Fraktionen es wissen und andere nicht, wo ist denn das Problem, das genau so zu sagen. Manchmal machen die Autoren das ja sogar, und das liest sich weitaus besser.

Noch weniger ausstehn kann ich inzwischen "man sagt sich/flüster/munkelt (wer benutz denn bitte dieses Wort)". Wer zum Kuckuck ist "man". Das soll wahrscheinlich einen Effekt des Mysteriösen erzeugen - aber als ob die betreffenden Themen permenent Gegenstand geheimer Gespräche wäre, schon klar. Auf mich wirkt das eher wie billiger Effektheischerei.

Drucke diesen Beitrag

  40K und Physik - Folge 1: Aeldari-Fusionswaffen
Geschrieben von: Mondschatten - 15.11.2019, 12:32 - Forum: 40K Universum - Antworten (1)

Ist euch beim Lesen von Flufftexten, Waffen- oder Einheitenbeschreibungen schon mal der Gedanke gekommen "Das ergibt doch keinen Sinn, das kann so nicht funktionieren"?

Klar, wir bewegen und in einem fiktiven Welt. Aber angesiedelt ist sie nun einmal in unserem Universum (im physikalischen Sinne) und sogar in unserer Galaxie und Zeitlinie. Also können wir wohl davon ausgehen, dass, vom Warp einmal abgesehen, die physikalischen Gesetze genauso gelten wie im realen hier und jetzt. (Immerhin wird ja auch immer wieder betont, dass der Warp die Naturgesetztes außer Kraft setzt. Das wäre nicht Erwähnensertes, wenn der Realraum das auch schon täte.)

Deshalb wäre mir die pauschale Erklärung für (scheinbare) Ungereimtheiten, dass es sich ja um eine fiktive Welt handelt und das eben so ist, zu billig. Eine startrekmäßig bis ins kleineste realistisch durcherklärte Technologie muss es aber auch nicht sein. Es sollte lediglich das, was beschrieben wird, dem Physik-Allgemeinwissen einigermaßen gerecht wird, nicht mehr und nicht weniger. Dahingehend will ich mir immer mal wieder die konkreten Codex-Texte anschauen und einige Gedanken niederschreiben.

Kommentare dazu und eigene Beiträge sind natürlich willkommen.

Drucke diesen Beitrag

  Datenschutzerklärung
Geschrieben von: Mondschatten - 10.11.2019, 16:38 - Forum: Impressum, Datenschutz, Disclaimer - Keine Antworten

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: http://netzdertausendtore.zoobeobachter.de.
Wir sind ein unabhängiges Forum zum Meinungs- und Ideenaustausch zum Tabletop-Spiel Warhammer 40.000.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab.

Diese Website wird auf den Servern der
1&1 IONOS
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
gehostet.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung des Webhosts.

Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:
Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Nutzung dieser Website erfordert die Angabe einer validen Internetadresse. Ansonsten erheben wir keinerlei Angaben personenbezogener Daten. Im Rahmen der Profilerstellung können die Nutzer freiwillig weitere personenbezogene Daten angeben. Diese sind für Dritte nur in dem Rahmen einsehbar, die der Nutzer erlaubt.

Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihren Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive aller Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Analysedienste

Diese Website verwendet keine externen Analysedienste und keine WordPress-Analyse-Plugins.
Mit wem wir Ihre Daten teilen
Über die Zugriffsdaten hinaus gibt diese Website keine Nutzerdaten weiter. Insbesondere verwendet diese Seite keine Social-Media-Links oder ähnliches.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: [email=mondschatten-ztabc-w40k@web.de]mondschatten-ztabc-w40k@web.de[/email]

Ihre Kontakt-Informationen

Daniela Breuer
Friemersheimer Straße 25
47239 Duisburg
01625185030
mondschatten-ztabc-w40k@web.de

Drucke diesen Beitrag